Umnutzungsstudie für das bestehende VW-Kraftwerk
„Der Urgrund alles Schönen besteht in einem gewissen Einklang der Gegensätze“ (Thomas von Aquin)

Charakter und Aussage eines Ortes sind zu analysieren um Analogien zwischen alter und neuer Nutzung zu entdecken.
Überlagerung von Abläufen können genutzt und interpretiert werden, um dem Standort seine Identifikation zu wahren.